Programm

The Clean Up

Jesse Allen

USA, 2014 / 15 min / Englisch / Comédie

Zwei mexikanische Putzfrauen putzen ein Bürogebäude in Manhattan. Alejandra ist gerade erst in dieser Stadt angekommen und es ist ihre erste Arbeitsnacht. Sie bemerkt, dass ihre Kollegin Paola die Angestellten zu verachten scheint, was umgekehrt auch stimmt. Nur mit M. Samuelson schlägt Paola einen anderen Ton an. Mit ihm scheint sie über die Jahre eine Art Freundschaft geschlossen zu haben. Doch am Ende ihrer Schicht finden die zwei Frauen Herrn Samuelson tot in seinem Büro auf.

Vorstellungen
Mo 02/03 19:00 Utopolis Kirchberg Public http://www.utopolis.lu
Awards
  • Jury Award Live Action Short Film, Provincetown International Film Festival, 2014
Cast & Credits
Darsteller 
Maria Peyramaure, Alba Ponce de Leon, Lynn Berg
Drehbuch 
Jesse Allen
Kamera 
Chris Messina
Montage 
Joseph Dillingham
Szenerie 
Daniel Frank
Musik 
Noah Goldberg
Produktion 
Flamingoshoe Productions
Biografie

Jesse Allen ist ein Regisseur und Drehbuchautor aus New York (mit einem Umweg über New Hampshire). Sein Drehbuch „My Thirty Year War“ (mit Andrew Gori) kam als Finalist auf den Film Market für unabhängige Produktionen in New York und wurde vom öffentlich-rechtlichen Radiosender NPR für seine Sendung „This is Amerika“ zurückbehalten. „Granit State“ war Halbfinalist beim Filmfestival in Austin. Seine Filme wurden auf den Festivals in Chicago, Seattle und Provincetown vorgestellt. Auf „Clean Up“ hat er mit dem Luxemburger Produzent Jim Probyn zusammen gearbeitet.

Filmografie
  • 2014 The Clean Up (short)
  • 2013 Sea Pig (short, co-director)
  • 2012 Delphine Lucielle: The Creation
  • 2010 The Frontiersman’s Wife (short)
  • 2009 Party Trick (short)