Tickets

ZUGANG ZUM LUXEMBOURG CITY FILM FESTIVAL 2021

LuxFilmFest in den Kinos: Der Verkauf von Tickets und Festivalpässen öffnet am 12. Februar 2021

LuxFilmFest Online: Der Verkauf von Tickets und Festivalpässen öffnet am 12. Februar 2021. Die Inhalte der Online-Ausgabe werden ab dem 4. März 2021 auf online.luxfilmfest.lu verfügbar sein.

IN DEN KINOS

Alle Festivalfilme (mit Ausnahme des Kinder- und Jugendprogramms oder jenen Filmen die besonders gekennzeichnet sind) sind freigegeben ab 16 Jahren.

Bitte lesen Sie das untenstehende Reglement aufmerksam durch. Die allgemeinen Verkaufsbedingungen sind hier (auf Englisch) verfügbar.

 

▾ Einzeltickets: 7€* /Ticket

* außer Sonderveranstaltungen nur auf Einladung

*KOSTENLOSE VORSTELLUNGEN – Die folgenden Filme und Events finden kostenlos in Kinos statt:

05/03 – REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT
08/03 – ROCCA VERÄNDERT DIE WELT
09/03 – LOST WEEK-END SCREENIGNS & AWARD CEREMONY
09/03 – KOKON
10/03 – DIE ADERN DER WELT
11/03 – LE VOYAGE DE MARTA (STAFF ONLY)
12/03 – FROM HERE
12/03 – LUNCH TIME SHORT: THE FANTASTIC
12/03 – LUXEMBOURG MUSIC VIDEO NIGHT
13/03 – ANTIGONE
14/03 – CINÉ-ONU: A THOUSAND CUTS

 

Vom 12/02/2021 bis zum 14/03/2021 (einschließlich):

  • Online: www.luxfilmfest.lu (Karten können ausgedruckt und/oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden)
  • Direkt in den Kinos Ciné Utopia und Kinepolis Kirchberg

Vom 4/03/2021 bis zum 14/03/2021 (einschließlich):

  • Online: www.luxfilmfest.lu (Karten können ausgedruckt und/oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden)
  • Ab dem 4/03/2021 an den Festivalkassen in allen teilnehmenden Kinos: Ciné Utopia, Kinepolis Kirchberg und Cinémathèque
  • Bitte beachten Sie, dass die Reservierung von Kinokarten ohne sofortige Bezahlung nicht möglich ist.

Kinokarten sind bis zum Beginn der jeweiligen Vorstellungen gültig. Danach wird Ihr Platz weitervergeben

--------------------------------------------

▾ Ermäßigt: 5€

Angebot nur für:

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
  • Studenten/-innen gegen Vorlage des Studierendenausweises
  • Senioren über 65 Jahren
  • Inhaber/-innen einer professionellen Akkreditierung nach Vorzeigen ihrer Akkreditierung

Vom 12/02/2021 bis zum 14/03/2021 (einschließlich):

  • Online: www.luxfilmfest.lu (Karten können ausgedruckt und/oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden).
  • Direkt in den Kinos Ciné Utopia und Kinepolis Kirchberg.

Vom 4/03/2021 bis zum 14/03/2021 (einschließlich):

  • Online: www.luxfilmfest.lu (Karten können ausgedruckt und/oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden).
  • Ab dem 4/03/2021 in den Festivalkassen in allen teilnehmenden Kinos: Ciné Utopia, Kinepolis Kirchberg und Cinémathèque
  • Bitte beachten Sie, dass die Reservierung von Kinokarten ohne sofortige Bezahlung nicht möglich ist.

 

Kinokarten sind bis zum Beginn der jeweiligen Vorstellungen gültig. Danach wird Ihr Platz weitervergeben.

--------------------------------------------

Tarife für Inhaber des Kulturpass: 1,50€

(siehe Bedingungen

--------------------------------------------

▾ Tarife für Inhaber/-innen des Festivalpass: 5 Tickets für 30€

Regelung

  • Der Festivalpass ist strikt namensgebunden.
  • Der Festivalpass berechtigt zum Lösen von 5 Gratis-Eintrittskarten für alle Filmvorführungen die vom Luxembourg City Film Festival vom 4. bis zum 14. März 2021 organisiert werden (mit Ausnahme von Sonderveranstaltungen und Veranstaltungen auf Einladung, sowie kostenlosen Vorstellungen und Events außerhalb von Kinos), im Rahmen der verfügbaren Plätze und auf Vorzeigen des Passes. Bei der Bestellung von Tickets online müssen Sie Ihre Pass-Nummer eingeben.
  • Der Festivalpass kann weder umgetauscht, noch rückerstattet werden und ist nur für Filme des Luxembourg City Film Festival vom 4. bis zum 14. März 2021 gültig.
  • Die Kinokarten sind bis zum Beginn der jeweiligen Vorstellung gültig. Danach wird Ihr Platz weitervergeben.
  • Das Festival behält sich das Recht vor, das Kundenkonto bei Verstößen gegen diese Regeln zu sperren (z.B. Abwesenheit bei Screening trotz abgeholter Kinokarten).
  • Falls Sie eine Eintrittskarte für eine Filmvorführung besitzen, aber verhindert sind, informieren Sie uns bitte über info@luxfilmfest.lu, damit andere Besucher/-innen von Ihrem Platz profitieren können.
     

Kauf des FESTIVAL PASS

  • Vom  12/02/2021 bis zum 14/03/2021 (einschließlich):
    • Kauf und Abholung des Festivalpasses via www.luxfilmfest.lu
    • Bitte beachten Sie, dass Festivalpässe dieses Jahr nur noch digital ausgestellt werden. Die Pässe werden Ihnen als QR-Code und ID-Nummer zugesendet welche Sie zu Beginn Ihrer Kartenbestellung eingeben müssen. 

Bestellen von Gratis-Eintrittskarten mit dem Festival PASS

  • Vom 12/02/2021 bis zum 14/03/2021 (einschließlich)
    • Online über www.luxfilmfest.lu (Karten können ausgedruckt und/oder auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden).
    • Ab dem 4/03/2021 an den Festivalkassen in den teilnehmenden Kinos (Kinepolis Kirchberg, Ciné Utopia und Cinémathèque).

--------------------------------------------

▾ Verkaufsstellen

Verkaufsstellen vom 12/02/2021 bis zum 14/03/2021

  • Ciné Utopia: 16, Avenue de la Faïencerie, L-1510 Luxembourg
  • Kinepolis Kirchberg: 45, Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxembourg

VERKAUFSSTELLEN WÄHREND DES FESTIVALS: vom 4/03/2021 bis zum 14/03/2021

1 Stunde vor den Vorstellungen

  • Cinémathèque de la Ville de Luxembourg 
    17, Place du Théâtre
    L-2613 Luxembourg
  • Ciné Utopia: 16, Avenue de la Faïencerie, L-1510 Luxembourg
  • Kinepolis Kirchberg: 45, Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxembourg

--------------------------------------------

▾ Veranstaltungsorte

Kinos

  • Ciné Utopia: 16, Avenue de la Faïencerie, L-1510 Luxembourg
  • Cinémathèque de la Ville de Luxembourg: 17, Place du Théâtre, L-2613 Luxembourg
  • Kinepolis Kirchberg: 45, Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxembourg

Outside the Walls

  • Festivalhauptquartier – Casino Luxembourg-Forum d’art contemporain: 41, Rue Notre-Dame, L-2240 Luxembourg / 7, boulevard F. Roosevelt, L-2450 Luxembourg
  • Espace d’exposition et de rencontres, Cercle Cité: Entrée rue du Curé, L-2012 Luxembourg
  • Virtual Reality Pavilion – neimënster: 28, rue Münster, L-2160 Luxembourg 
  • MUDAM – Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean: 3, Park Dräi Eechelen, L-1499 Luxembourg
  • Rotondes: Place des Rotondes, L-2448 Luxembourg 
  • Musée Dräi Eechelen: 5, Park Dräi Eechelen, L-1499 Luxembourg
  • CNA: 1, Rue du Centenaire, L-3475 Dudelange

--------------------------------------------

Workshops

Kostenloser Eintritt* im Rahmen der verfügbaren Plätze.
Obligatorische Anmeldung: register@luxfilmfest.lu

*mit Ausnahme von den Workshops „Stop-Motion” am 6. März, „Telling Stories – Masterclass & Workshop” am 7. März und „Storyboard” am 13. März im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain, sowie der Workshop „Facing & Effacing Reality” am 7. März im MUDAM.

 

--------------------------------------------

Festivalhauptquartier - Casino Luxembourg-Forum d'art contemporain

Kostenloser Zutritt im Rahmen der verfügbaren Plätze, außer Sonderveranstaltungen nur auf Einladung.

--------------------------------------------

▾ Schulvorstellungen

EINSCHREIBUNGEN FÜR DIE SCHULVORSTELLUNGEN
Um Ihre Klasse für die Schulvorstellungen einzuschreiben, füllen Sie bitte das Online-Registrierungsformular aus.

WORKSHOPS

Freier Eintritt*, im Rahmen der verfügbaren Plätze. Obligatorische Anmeldung: register@luxfilmfest.lu

*Mit Ausnahme der im Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain vom 1. März bis zum 4. Juni organisierten Workshops „Storyboard“ und „Stop-Motion“, sowie der vom MUDAM am 8., 9., 10. und 11. März organisierte Workshop „Facing & Effacing Reality“.

 

--------------------------------------------

 

ZUGANG ZUM LUXEMBOURG CITY FILM FESTIVAL 2021 - ONLINE

ONLINE

Entdecken Sie das komplette Programm des LuxFilmFest vom 4. bis zum 14. März 2021 auf der offiziellen Online-Plattform des Festivals, online.luxfilmfest.lu.


WANN?

Am 12. Februar: Beginn des Vorverkaufs der Online-Festivalpässe und einzelner Karten, sowie der Reservierung von kostenlosen Filmen.
Der Vorverkauf von Festivalpässen und Tickets, sowie die Reservierung von Slots für kostenlose Filme beginnt am 12. Februar 2021 und endet am 14. März um Mitternacht.

Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Filme in der Zwischenzeit angekündigt werden und nach dem 12. Februar zur Verfügung gestellt werden können.

ACHTUNG: Festivalpässe und Einzelkarten werden in begrenzter Anzahl verfügbar sein. First come, first served.

WIE?

Um Zugang zu den Filmen zu erhalten, müssen Sie ein Konto auf der Online-Plattform des Festivals erstellen. Die Filme werden in verschiedenen Fassungen (nähere Informationen auf online.luxfilmfest.lu) online verfügbar sein, können allerdings nur innerhalb des Großherzogtums Luxemburg abgerufen werden. (in Einklang mit den Verhandlungen der Rechteinhaber wurde ein Geoblocking-System aktiviert).

ACHTUNG: Alle verfügbaren Filme sind, insofern nicht anders auf den jeweiligen Filmseiten angegeben, freigegeben am 16 Jahren.

1 | ZUGRIFF AUF DIE PLATTFORM:

Die offizielle Online-Plattform des Festivals ist über online.luxfilmfest.lu zugänglich.

 

2 | EIN BENUTZERKONTO ERSTELLEN:

Bevor Sie die einzelnen Filme abrufen und anschauen können, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen. Ab dem 12. Februar können Sie dieses erstellen:

  • Indem sie auf „Create Account“ in der oberen, rechten Ecke der Hauptseite klicken
  • Oder direkt beim Kauf eines Festivalpasses, beim Leihen eines einzelnen Films, oder bei der Reservierung ihres Zugangs zu einem kostenlosen Film.

3 | EINEN EINZELNEN FILM LEIHEN

EINZELNE FILME:

  • 7€ / Film*
    *mit Ausnahme von Sondervorstellungen auf Einladung und kostenlos verfügbaren Inhalten

KOSTENLOSE INHALTE – Die folgenden Inhalte stehen kostenlos auf der Online-Plattform zur Verfügung:

  • CINÉ-ONU: A THOUSAND CUTS
  • KURZFILME VON NAOMI VAN NIEKERK – CARTE BLANCHE WILLIAM KENTRIDGE
  • LUNCHTIME SHORT: THE FANTASTIC
  • TRICKY WOMEN / TRICKY REALITIES
  • LUXEMBOURG MUSIC VIDEO NIGHT
  • Luxemburger Kurzfilme – Showcase: Shorts Made in/with Luxembourg
  • Q&As mit Regisseur/-innen

Auch bei kostenlos verfügbaren Filmen müssen Karten im Voraus gelöst werden.

 

DER ONLINE-FESTIVALPASS:  30€ oder 50€

Der Online Festival PASS ist strikt namensgebunden. 2 verschiedene Online-Festivalpässe stehen zur Auswahl:

  • Ein auf die Wettbewerbsfilme beschränkter Festivalpass für 30€ welcher Gratis-Zugang zu allen Filmen des Offiziellen und Dokumentarfilmwettbewerbs auf der Online-Plattform gewährt.
  • Ein Festivalpass für 50€ für das komplette, auf der Online-Plattform verfügbare Filmprogramm

 

EINEN ONLINE-PASS KAUFEN – vom 12. Februar bis zum 14. März 2021

Nachdem Sie Ihr Benutzerkonto erstellt haben, können Online-Festivalpässe direkt auf der Online-Plattform des Festivals gekauft werden: online.luxfilmfest.lu

ACHTUNG: Online-Festivalpässe sind in begrenzter Anzahl verfügbar. First come, first served.

 

EINEN FESTIVALPASS / EINZELTICKETS KAUFEN UND KOSTENLOS VERFÜGBARE FILME RESERVIEREN

  • Erstellen Sie Ihr Benutzerkonto auf der offiziellen Online-Plattform des Festivals: online.luxfilmfest.lu
  • Nachdem Sie auf den Film oder Festivalpass Ihrer Wahl geklickt haben, wird sich eine neue Seite öffnen.
  • Um Zugang zu den Filmen zu erhalten / einen Pass zu kaufen, klicken Sie auf „RENT €7,00 / RENT €0,00“ und schließen Sie den Bestellvorgang ab. Mit der Bestätigung Ihrer Bestellungen akzeptieren Sie die Allgemeinen Kauf- und Nutzungsbedingungen der Plattform.
  • Die ausgeliehenen Filme erscheinen in ihrer Filmbibliothek unter „MY LIBRARY“.
  • Die Inhalte können ab Donnerstag, dem 4. März 2021 angesehen werden, je nachdem wann die einzelnen Filme freigeschaltet sind (jeweils nach der ersten Kinovorstellung des entsprechenden Films)

 

4 | DIE FILME ANSCHAUEN

Die von Ihnen bestellten / ausgeliehenen Filme finden Sie im „My Library“-Bereich. Klicken Sie auf den Knopf „WATCH FILM“ sobald der Film verfügbar ist um das Anschaufenster zu öffnen.

 

5 | ZEITFENSTER ZUM ANSCHAUEN DER FILME

Ab Donnerstag, dem 4. März bis Sonntag, dem 14. März um Mitternacht:

Alle Filme werden während des elftägigen Festivals online verfügbar sein, immer nach ihrer jeweiligen ersten Kinovorstellung (bis auf ein paar wenige Filme die nur zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit abrufbar sein werden). Wurde ein Film einmal aufgerufen, muss er innerhalb 24 bis 72 Stunden zu Ende gesehen werden. Die verbleibende Zeit wird auf dem Filmposter der einzelnen Filmseiten angegeben. Das zur Verfügung stehende Zeitfenster fällt je nach Film unterschiedlich lang oder kurz aus. Nach Ablauf dieses Zeitfensters, wird es nicht länger möglich sein, den Film aufzurufen und den Film zu Enden zu schauen.

 

6 | SYSTEMANFORDERUNGEN

Für eine optimale Bildqualität wird ein Highspeed-Internetanschluss über Glasfaser empfohlen.

  • Für Windows-PCs empfehlen wir mindestens Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 oder Windows 11. Als Browser empfehlen wir die neuesten Versionen von Google Chrome, Firefox und Microsoft Edge.
  • Mac-Nutzern empfehlen wir mindestens Mac OS Sierra 10.12 oder eine rezentere Version zu benutzen. Als Browser empfahlen wird die neuesten Versionen von Google Chrome, Firefox und Safari.
  • Auf iPhones und iPads funktioniert die Plattform optimal unter iOS 11.12 und neueren Versionen. Die neueste Version von Google Chrome funktioniert am besten als Browser.
  • Auf Android-Geräten empfehlen wir Android 6.0 oder neuere Versionen. Die neueste Version von Google Chrome funktioniert am besten als Browser.

 

7 | DIE FILME AUF EINEM GROSSEN BILDSCHIRM SCHAUEN

Für das beste Filmerlebnis empfehlen wir die einzelnen Filme auf einem größtmöglichen Bildschirm zu schauen. Dies funktioniert am besten indem Sie Ihren Computer oder Tablet über ein HDMI-Kabel mit Ihrem Fernseher verbinden. Apple TV und Chromecast können auch funktionieren, jedoch nur auf einigen Geräten.

What's on ?

LuxFilmLab #9 - The Assistant

Am Mittwoch, dem 7. Juli wird im Ciné Utopia die nächste LuxFilmLab -Nacht stattfinden. Auf dem Programm stehen dieses Mal drei Vorstellungen (um 19:00 Uhr, 19:10 Uhr und 19:20 Uhr... → More

NewImages - XR3 Virtual Exhibition

Tauchen Sie vom 9. bis zum 20. Juni in virtuelle Welten im Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain ein! Film Fund Luxembourg, in Zusammenarbeit mit dem Luxembourg City Film Festival... → More

Wir suchen nach Verstärkung!

Das LuxFilmFest sucht motivierte Teammitglieder für seine kommende Ausgabe. Du bist motiviert und dynamisch, besitzt Organisationstalent, liebst Filme und würdest gerne zum Team des Luxembourg City Film Festival stoßen? Dann... → More