Invités

JEFF SCHMIT

Jeff Schmit, Direktor der Haftanstalt Uerschterhaff (CPU), ist verantwortlich für die Umsetzung des Organisationskonzeptes der unterschiedlichen Abteilungen und internen Abläufe, die künftig eine effiziente Verwaltung dieses Gefängnisses ermöglichen sollen. Seine Laufbahn im Strafvollzug begann bereits im Jahr 2005. Von Juni 2006 bis Anfang 2019 arbeitete Jeff Schmit als stellvertretender Leiter der unterschiedlichen Abteilungen in der Haftanstalt Luxemburg in Schrassig (CPL), darunter auch für die Abteilung des Strafvollzuges, die das Kerngeschäft eines Gefängnisses bildet. Bereits ab 2012 beteiligte er sich an der Planung von Uerschterhaff, der dritten Haftanstalt auf luxemburgischem Boden, die sich derzeit in der letzten Bauphase befindet. Dank seiner 15-jährigen Erfahrung im CPL beriet Schmit als Experte für Strafvollzug alle für die Planung und den Bau des CPU zuständigen Akteure, um somit die Architektur und die Infrastrukturen optimal auf seine künftige Verwendung auszurichten.

Actualités du festival

LUXFILMLAB - Théo et les Métamorphoses

Le LuxFilmLab est heureux d'avoir le privilège de vous proposer, le mercredi 9 février à 19h30 en présence du réalisateur (au Ciné Utopia), Théo et les Métamorphoses de Damien Odoul... → More

Collaborations Artistiques 2022

Nous sommes impatients de vous accueillir à notre 12ème édition du Luxembourg City Film Festival du 3 au 13 mars 2022 ! Cette année, notre festival se déroulera entièrement en... → More

Découvrez le programme Jeune Public 2022

Cette année, du 3 au 13 mars 2022 , les jeunes cinéphiles, les parents et les enseignants profiteront à nouveau d'un grand nombre de projections de films, d'ateliers et d'événements... → More