Gäste

ANIK LE RAY

Anik Le Ray ist eine französische Schriftstellerin und Drehbuchautorin. In den 90er Jahren arbeitete sie für das Studio La Fabrique, bevor sie Jean-François Laguionie traf und dieser die Leidenschaft für Drehbücher in ihr weckte. Ihre langjährige Zusammenarbeit begann 1999 an Kwom und der König der Affen und setzte sich mit Die Pirateninsel von Black Mor (2004) und The Painting (2011) fort. Ihr bisher letztes gemeinsames Projekt, Le voyage du Prince, kam 2019 in die französischen Kinos. Zu ihren Referenzen zählen unter anderem Un cadeau pour Sélim (2007), L’oiseau Do (2004), Petit Wang (2005), L’ange-tirelire (2005) oder auch Alpha Beta (2007), sowie zahlreiche Fernsehproduktionen welche für einen Cartoon d’Or nominiert waren, auf dem internationalen Animationsfilmfestival von Annecy ausgezeichnet wurden und auf zahlreichen anderen internationalen Festivals liefen. Sie schrieb auch das Drehbuch zu Dominique Monférys Leon und die magischen Worte (2009). Anik Le Ray lebt und arbeitet zusammen mit Jean-François Laguionie im bretonischen Térdarzec.

What's on ?

PALMARÈS 2022 AND CLOSING FILM

Following last night's glittering awards ceremony, we are happy to finally reveal the winners of this year's awards: Grand Prix - by Orange Luxembourg ATLANTIDE by Yuri Ancarani Documentary Award... → More

WHAT'S ON TODAY : FRIDAY MARCH 11TH

Last chance to watch most of the official and documentary competitions' films before the jury deliberates! PRAYERS FOR THE STOLEN by Tatiana Huezo. 14:00, Cinémathèque. ASCENSION by Jessica Kingdon. 16:30,... → More

WHAT'S ON TODAY: WEDNESDAY, MARCH 9TH

Another packed day at the LuxFilmFest with films you won't want to miss! Today's your opportunity to watch Rithy Panh's EVERYTHING WILL BE OK , nominated for our 2030 Award... → More