Offizielle Wettbewerb

Irdische Verse (Ayeh haye zamini)

Ali Asgari | Alireza Khatami
Talent présent •  Talent présent •  
Follow Up Politik & Krieg Menschenrechte & Gesellschaft 2023 77 min Iran
Réserver un billet

Synopsis

Ein ebenso scharfer wie poetischer Blick auf die iranische Gesellschaft.

Eine Reihe von Momentaufnahmen, in denen sich ganz gewöhnliche Iraner:innen zwischen den kulturellen, religiösen und institutionellen Zwängen bewegen, die ihnen seitens verschiedener Institutionen – von Lehrern bis hin zu Bürokraten – auferlegt werden. Die berührenden und äußerst humorvollen Vignetten fangen die Haltung und Entschlossenheit der Menschen gegenüber Widrigkeiten ein und zeichnen ein nuanciertes Porträt einer komplexen Gesellschaft.

Diese Vignetten verwischen die Grenze zwischen Dokumentation und Fiktion und beleuchten die bescheidenen und oft überraschenden Mittel, mit denen Menschen ihre Autonomie behaupten. Ein eloquenter, scharfsinniger und bisweilen komischer Blick auf die Spannungen zwischen einfachen Iraner:innen und der institutionellen Macht.

 

Zugänglich ab 16 Jahren und älter

Cast/Mit

  • Sadaf Asgari
  • Ardeshir Kazemi
  • Gohar Kheirandish

Szenario

  • Ali Asgari
  • Alireza Khatami

Bild

  • Adib Sobhani

Ton

  • Alireza Alavian

Musik

  • Masoud Fayaz Zadeh

Produktion

  • Seven Springs Pictures
  • Taat Films
  • Cynefilms

Vorführungen

Dienstag 05 März 2024 18:30
Lieux : Cinémathèque
Audio : Persien
Untertitel : Französisch, Niederländisch
Screening : Public Screening
Donnerstag 07 März 2024 18:30
Talent présent  •  
Lieux : Ciné Utopia
Audio : Persien
Untertitel : English
Screening : Public Screening
Freitag 08 März 2024 20:30
Talent présent  •  
Lieux : Cinémathèque
Audio : Persien
Untertitel : Englisch
Screening : Public Screening

Kritiken

« Mal bitter ironisch, mal absurd oder beklemmend, fügen sich die Momentaufnahmen zu einem Mosaik der Unterdrückung, das die Mechanismen der Diktatur offenlegt. Zurückgenommenes Schauspiel verstärkt die unbehagliche Authentizität der seriellen Situationen. »
Lida Bach moviebreak.de 25/05/2023

Ali Asgari

Ali Asgari
Ali Asgari

Born in Tehran, Ali Asgari is a director, writer, and producer known for films which focus on the lives of Iranians living at the margins of society. Two of his shorts were nominated for the Palme d’Or at Cannes.

Filmografie

  • Terrestrial Verses (co-directed with Alireza Khatami) 2023
  • My Name is Aseman (short) 2023
  • Over Mij (short) 2022
Weitere Filme

Alireza Khatami

Alireza Khatami
Alireza Khatami

Alireza Khatami is an Iranian-American director, writer, and producer based in Canada whose 2017 feature debut, Oblivion Verses, won three awards at the 74th Venice International Festival.

Filmografie

  • Terrestrial Verses (co-directed with Ali Asgari) 2023
  • Oblivion Verses 2017
  • Mr. Chang’s New Address (short) 2014
Weitere Filme

Weitere Filme